Turngemeinde in Berlin 1848 e.V.

Willkommen

 

Sieger des 30. Kreuzberger Viertelmarathons: Niels Bubel (Die Laufpartner)
Foto: sportfotos.com

Die TiB bietet in 21 Abteilungen für rund 5.700 Mitglieder stadtweit sowohl traditionelle als auch Trendsportarten für die ganze Familie an.

Auf der vereinseigenen Sportanlage am Columbiadamm befinden sich neben dem TiB-Sportzentrum und der Tennis- und Badmintonhalle sieben Freilufttennisplätze, eine Zweifeld-Tennishalle, ein Rasengroßfeld, das Vereinsstadion, eine Bogenschießanlage und zwei  Beachvolleyballfelder.

Im Tempelhofer Park  nutzt die TiB je eine Softball- bzw. Baseballanlage sowie zwei Tennisfelder und eine Beachsoccerfläche. Der Verein betreibt in Eigenregie ein Akrobatikzentrum und eine Mehrzweckhalle in Friedrichshain-Kreuzberg.

In Spandau unterhält der Verein zwei Bootshäuser. Auf dem Vereinsgelände am Bruno-Bürgel-Weg in Treptow-Köpenick befindet sich das multifunktionale TiB-Wassersportzentrum.

Hier ein kleines Portrait des Vereins auf Hauptstadtsport TV.