Arbeiten bei der TiB

Arbeiten bei der TiB

Die Turngemeinde in Berlin wird von einem Vorstand und den Abteilungsleitungen ehrenamtlich geführt. Unterstützt wird das Ehrenamt dabei von hauptamtlichen Mitarbeitern und Honorarkräften. Im Verein arbeiten derzeit über 30 hauptamtliche Mitarbeiter. Hinzu kommen etwa 100 Honorarkräfte, die als TrainerInnen oder ÜbungsleiterInnen beschäftigt werden. Die TiB sucht auf Grund seines stetigen Wachstums in den verschiedensten Bereichen nach personeller Verstärkung. Dabei bietet der Verein interessierten Menschen eine berufliche Perspektive und umfangreiche Betätigungsfelder.

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Der Freiwilligendienst im Sport gibt jungen Menschen die Möglichkeit Erfahrungen und Kompetenzen in der Berliner Vereins- und Verbandswelt zu sammeln und sich aktiv an deren Gestaltung zu beteiligen. Für die Vereine stellen die Freiwilligen eine wertvolle organisatorische und pädagogische Unterstützung dar. Zudem erfahren viele TeilnehmerInnen während ihres freiwilligen Jahres Spaß und Freude an ihrer Tätigkeit und an der Gemeinschaft im Verein oder Verband, so dass sie dem Sport langfristig erhalten bleiben.

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Unter der Anleitung von den Kräften der verschiedenen Einsatzstellen haben die Freiwilligen im BFD Zeit, neue Erfahrungen zu sammeln und ihren Horizont im Hinblick auf das Sozialverhalten, politisches Wissen, Teamwork und andere wichtige Bereiche zu erweitern. Es ist kein Mindestschulabschluss notwendig, sodass viele Menschen die Gelegenheit bekommen, sich im Rahmen des BFD sozial zu engagieren. Die Turngemeinde in Berlin ist anerkannte Einsatzstelle auch für Interessenten mit Flüchtlingshintergrund.

Aktuelle Stellenangebote

Das TiB-Sportzentrum sucht

einen Übungsleiter/eine Übungsleiterin

im Bereich Kindersport für mehrere Gruppen (Alter 2-8 Jahre) auf Honorarbasis.

Voraussetzung:

  • Lizenz bzw. entsprechende Fortbildungen bzw. Erfahrung im Bereich Kindersport
  • Spaß an Bewegung mit Kindern
  • Erweitertes Führungszeugnis

Die unterschiedlichen Gruppen kommen alle aus dem Kiez rund um das TiB Sportzentrum, in dem die Kurse stattfinden: Columbiadamm 111, 10965 Berlin. Ausreichend Sportgeräte und Materialien sind vorhanden.

Bei Interesse bitte melden bei:
Turngemeinde in Berlin 1848 e.V.
Lina Hollinger (Kurskoordination TiB Sportzentrum)
E-Mail: kurskoordination@tib1848ev.de

Turngemeinde in Berlin 1848 e.V. (TiB)                                                                                August 2021

Abteilung Freizeitsport – Konditionsgymnastik

 

Thomas Meinecke

Telefon:              030 95611748

Telefax:                 030 95611749

Mobil:                   0177 7496683

E-Mail:                 mail@th-meinecke.de

  

Konditionsgymnastik im Verein – Trainer/Trainerin ab sofort gesucht

 

Ort         Tempelhifer Ufer 15, 10963 Berlin (Nähe U-Bahn-Haltestelle Möckernbrücke)

Zeit        Dienstags 19:30 - 21:00 Uhr  (z.T. in den Ferien möglich)

Training

Das Training setzt sich zusammen aus Übungen zur Kräftigung, zur Ausdauer, zur Koordination, zur Dehnung und zur Entspannung. Es können die Geräte der Schulhalle genutzt werden, unter anderem Matten, kleine und große Kästen, Bänke, Sprossenwand, Barren, Bälle, Therabänder, Tubes, Springseile.
Beispiele für Trainingsarten sind Aerobic zur Erwärmung, Zirkeltraining und Parcours, manchmal auch Spiele wie Völkerball, Frisbee oder Hockey. Aber auch anderen Formen sind möglich, zum Beispiel Laufen, Yoga, Pilates.

Gruppe
Die Sportgruppe ist gemischt, Männer, Frauen, Alt und Jung. Zum wöchentlichen Training kommen zwischen zwölf und 16 Personen. Die Übungen werden jeweils nach Lust, Laune, Fähigkeiten und individuellem Trainingszustand ausgeführt. Die Gruppe ist insgesamt in einem guten Trainingszustand.


Die Gruppe existiert im Verein schon sehr lange. Sie setzt sich zusammen aus „alten Hasen“ und neuen Teilnehmer*innen. Neben dem wöchentlichen Training werden Kletter-, Wander- und Paddelausflüge unternommen.

Gewünscht wird ein Trainer/eine Trainerin mit sportlichem Hintergrund. Ein Trainerschein ist nicht Voraussetzung.

 

Internetadresse

http://www.tib1848ev.de/sportarten/freizeitsport


Die Turngemeinde in Berlin 1848 e.V. gehört zu den größten Sportvereinen in Berlin, insbesondere im Bereich des Breitensports. Die Tennisabteilung befindet sich auf dem vereinseigenen Gelände am Columbiadamm und sucht eine

 

Kauffrau für Büromanagement (m/w/d) in Teilzeit

 

 

Der Tennisabteilung gehören 500 Mitglieder an, denen 7 Tennisfelder, eine 2-Feld-Halle und ein kleines Clubhaus mit Terrasse zur Verfügung stehen. Du unterstützt die ehrenamtliche Abteilungsleitung der Tennisabteilung der TiB im operativen Tagesgeschäft.

 

Zu deine Aufgaben zählt:

  • Rechnungslegung
  • Einkauf inkl. Ausschreibungen
  • Organisation von Abo-Anträgen
  • Kommunikation mit Mitgliedern, Abteilungsleitung und Tennis-Verband
  • Eigenständige Vorbereitung der Verbandsliga-Saison
  • Enge Zusammenarbeit mit der Buchhaltung und Mitgliederverwaltung
  • Betreuung des online-Buchungssystems eBusy

 

Das bringst du mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Büromanagement oder vergleichbare Qualifikation
  • Sicher im Umgang mit dem PC, speziell E-Mail und Office-Anwendungen (Excel, Powerpoint, Word)
  • Erfahrung im Bereich Tennissport
  • Organisationstalent, sehr gute Auffassungsgabe und eine effiziente Arbeitsweise

 

Das bieten wir:

  • Premium-Arbeitsplatz im Clubhaus an den Tennisplätzen
  • Neben festen Zeiten vor Ort ist flexibles Arbeiten im Home Office möglich
  • Vielseitige, interessante Aufgaben rund um den Tennissport
  • Unbefristeten 20-Stunden-Vertrag

 

 

Bitte schicke deine Bewerbung einschließlich Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweise mit Angabe deiner Gehaltsvorstellung als eine PDF-Datei an die E-Mail:

 

info@tib1848ev.de

 

Rückfragen unter 030-61 10 10 0, Philip Krell

 

Die Turngemeinde in Berlin 1848 e.V. sucht


Ranger*in (m/w/d) auf Teilzeit bis Vollzeit-Stelle


ab 15. Mai 2021 (je nach Corona Lage)

für das Projekt sport365 im Görlitzer Park


Mit über 6.000 Mitgliedern ist die TiB einer der größten Berliner Sportvereine. Ab Mai 2021 möchten wir der Öffentlichkeit einen Raum geben, ein niedrigschwelliges und vielfältiges Sportprogramm im Görlitzer Park nutzen zu können. Im Mittelpunkt unsere Arbeit stehen die Leitmotive Teilhabe, Integration, Prävention, Partizipation und Inklusion. Dabei fördern wir insbesondere den Frauen- und Mädchensport und Sport mit Menschen mit Behinderung und mit Migrationshintergrund. Das Sportangebot deckt viele Sportarten ab (Basketball, Fußball, Tischtennis, Frisbee, Billard, Kicker, Bouldern und vieles mehr) und jede/r kann die kostenlose Materialausgabe gegen Pfand nutzen, um selbst neue Sportarten zu beschnuppern. Wir glauben, dass durch gemeinsame Aktivitäten eine Atmosphäre der Inklusive aller Menschen im Park entsteht und wir eine Gemeinschaft mittels Sport kreieren und in den Park hinaus strahlen.

Wir suchen engagierte und sportbegeisterte Menschen (m/w/d), die voller Elan und Eigenmotivation das Programm im Görlitzer Park mitgestalten wollen.


Die Qualifikationsanforderungen:

– Idealerweise (aber kein Muss) abgeschlossenes Studium oder anderweitige Qualifizierung im Bereich Sportmanagement, -wissenschaft, -psychologie, Pädagogik oder ähnliches

– Langjährige Erfahrung im Bereich Sport und/oder Soziale Arbeit

– sehr gute Management Skills

– Toleranz und hohe Stressresistenz

– Offen für Weiterbildungen


Deine Aufgabenschwerpunkte:

– Leitung und Wahrung von Sicherheit und Ordnung im Sportareal

– Verantwortung für den reibungslosen Ablauf des täglichen Betriebes


Was uns wichtig ist:

– Authentizität und soziale Kompetenz

– Flexibilität und eigenverantwortliches Arbeiten

– enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit der Projektleitung

– Bereitschaft zum Arbeiten am Abend und an den Wochenenden


Was wir bieten:

– eine verantwortungsvolle und entwicklungsfähige Position

– flexible Arbeitseinteilung

– eine sehr kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem multikulturellem Team

– ein dynamisches und abwechslungsreiches Arbeitsfeld

– Möglichkeiten zur Weiterbildung


Schicke bitte deine Bewerbungsunterlagen bis zum 1. Mai 2021 (in deutsch oder englisch) mit Anschreiben, Lebenslauf, einer Gehaltsvorstellung, Zeugniskopien, Qualifikations- und

Tätigkeitsnachweisen als EINE PDF-Datei an die E-Mail-Adresse:                 sport365@tib1848ev.de

Die Turngemeinde in Berlin 1848 e.V. sucht


Trainer*in (m/w/d) auf Minijob-Basis bis Vollzeit-Stelle


ab 1. Juni 2021 (je nach Corona Lage)

für das Projekt sport365 im Görlitzer Park


Mit über 6.000 Mitgliedern ist die TiB einer der größten Berliner Sportvereine. Ab Mai 2021 möchten wir der Öffentlichkeit einen Raum geben, ein niedrigschwelliges und vielfältiges Sportprogramm im Görlitzer Park nutzen zu können. Im Mittelpunkt unsere Arbeit stehen die Leitmotive Teilhabe, Integration, Prävention, Partizipation und Inklusion. Dabei fördern wir insbesondere den Frauen- und Mädchensport und Sport mit Menschen mit Behinderung und mit Migrationshintergrund. Das Sportangebot deckt viele Sportarten ab (Basketball, Fußball, Tischtennis, Frisbee, Billard, Kicker, Bouldern und vieles mehr) und jede/r kann die kostenlose Materialausgabe gegen Pfand nutzen, um selbst neue Sportarten zu beschnuppern. Wir glauben, dass durch gemeinsame Aktivitäten eine Atmosphäre der Inklusive aller Menschen im Park entsteht und wir eine Gemeinschaft mittels Sport kreieren und in den Park hinaus strahlen.


Wir suchen engagierte und sportbegeisterte Menschen (m/w/d), die voller Elan und Eigenmotivation das Programm im Görlitzer Park mitgestalten wollen.


Die Qualifikationsanforderungen:

– Idealerweise (aber kein Muss) abgeschlossenes Studium oder anderweitige Qualifizierung im Bereich Sportmanagement, -wissenschaft, -psychologie, Pädagogik oder ähnliches

– Qualifikationen oder Lizenzen (mindestens D) im Bereich Kinder-, Jugend oder Erwachsenensport

– Offen für Weiterbildungen


Deine Aufgabenschwerpunkte:

– Durchführung von Sportstunden und Kursen

– Kommunikation und ggf. Vermittlung von Sportler*innen in nachhaltige Strukturen


Was uns wichtig ist:

– Authentizität und Sozial-Kompetenz

– Flexibilität und eigenverantwortliches Arbeiten

– enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit der Projektleitung

– Bereitschaft zum Arbeiten am Abend und an den Wochenenden


Was wir bieten:

– eine verantwortungsvolle und entwicklungsfähige Position

– flexible Arbeitseinteilung

– eine sehr kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem multikulturellem Team

– ein dynamisches und abwechslungsreiches Arbeitsfeld

– Möglichkeiten zur Weiterbildung


Schicke bitte deine Bewerbungsunterlagen bis zum 10. Mai 2021 (in deutsch oder englisch) mit Anschreiben, Lebenslauf, einer Gehaltsvorstellung, Zeugniskopien, Qualifikations- und

Tätigkeitsnachweisen als EINE PDF-Datei an die E-Mail-Adresse:                   sport365@tib1848ev.de

Die Turngemeinde in Berlin 1848 e.V. sucht

Mitarbeiter*in für Bau und Handwerk (m/w/d) auf Minijob-Basis

ab sofort für das Projekt sport365 im Görlitzer Park


Mit über 6.000 Mitgliedern ist die TiB einer der größten Berliner Sportvereine. Ab Mai 2021 möchten wir der Öffentlichkeit einen Raum geben, ein niedrigschwelliges und vielfältiges Sportprogramm im Görlitzer Park nutzen zu können.

Im Mittelpunkt unsere Arbeit stehen die Leitmotive Teilhabe, Integration, Prävention, Partizipation und Inklusion. Dabei fördern wir insbesondere den Frauen- und Mädchensport und Sport mit Menschen mit Behinderung und mit Migrationshintergrund.

Das Sportangebot deckt viele Sportarten ab (Basketball, Fußball, Tischtennis, Frisbee, Billard, Kicker, Bouldern und vieles mehr) und jede/r kann die kostenlose Materialausgabe gegen Pfand nutzen, um selbst neue Sportarten zu beschnuppern. Wir glauben, dass durch gemeinsame Aktivitäten eine Atmosphäre der Inklusive aller Menschen im Park entsteht und wir eine Gemeinschaft mittels Sport kreieren und in den Park hinaus strahlen.


Wir suchen engagierte und sportbegeisterte Menschen (m/w/d), die voller Elan und Eigenmotivation das Programm im Görlitzer Park mitgestalten wollen.


Qualifikationsanforderungen:

– abgeschlossene Ausbildung oder ähnliche Qualifikation in handwerklichen Berufen wie Schreiner, Schlosser etc.

– handwerklich affin und technisch versiert (Kenntnisse in Architektur und/oder Ingenieur)


Deine Aufgabenschwerpunkte:

– Wartung und Reparatur von Sportmaterial und dazugehörigen Baumaßnahmen

– räumliche Umgestaltung (z.B. Container mit Treppe und Geländer versehen)

– Ansprechperson zum TüV

– Kenntnisse in Planung und Statik


Was uns wichtig ist:

– Flexibilität

– eigenverantwortliches Arbeiten

– enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit der Projektleitung

– Bereitschaft zum Arbeiten am Abend und an den Wochenenden


Was wir bieten:

– eine verantwortungsvolle und entwicklungsfähige Position

– eigenständige Konzeption, Durchführung und Betreuung von handwerklichen Arbeiten

– eine sehr kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem multikulturellem Team

– ein dynamisches und abwechslungsreiches Arbeitsfeld


Schicke bitte deine Bewerbungsunterlagen umgehend (in deutsch oder englisch) mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, Qualifikations- und Tätigkeitsnachweisen als EINE PDF-Datei an die E-Mail-Adresse:                                                  sport365@tib1848ev.de



Die Turngemeinde in Berlin 1848 e.V. sucht

Referent*in fürs Antragswesen (m/w/d) auf Mini-Job Basis

ab sofort für das Projekt sport365 im Görlitzer Park


Mit über 6.000 Mitgliedern ist die TiB einer der größten Berliner Sportvereine. Ab Mai 2021 möchten wir der Öffentlichkeit einen Raum geben, ein niedrigschwelliges und vielfältiges Sportprogramm im Görlitzer Park nutzen zu können.

Im Mittelpunkt unsere Arbeit stehen die Leitmotive Teilhabe, Integration, Prävention, Partizipation und Inklusion. Dabei fördern wir insbesondere den Frauen- und Mädchensport und Sport mit Menschen mit Behinderung und mit Migrationshintergrund.

Das Sportangebot deckt viele Sportarten ab (Basketball, Fußball, Tischtennis, Frisbee, Billard, Kicker, Bouldern und vieles mehr) und jede/r kann die kostenlose Materialausgabe gegen Pfand nutzen, um selbst neue Sportarten zu beschnuppern. Wir glauben, dass durch gemeinsame Aktivitäten eine Atmosphäre der Inklusive aller Menschen im Park entsteht und wir eine Gemeinschaft mittels Sport kreieren und in den Park hinaus strahlen.


Wir suchen engagierte und sportbegeisterte Menschen (m/w/d), die voller Elan und Eigenmotivation das Programm im Görlitzer Park mitgestalten wollen.


Die Qualifikationsanforderungen:

– gewünscht (aber kein Muss) abgeschlossenes oder im Studium in relevanten Sozialwissenschaften

– Kenntnisse im Antragswesen (Konzeption und Einreichung)

– erste Kenntnisse und hohes Interesse an der Antragslandschaft


Deine Aufgabenschwerpunkte:

– Erstellung von Anträgen zur Finanzierung des öffentlichen Programms

– Erstellung einer Datenbank zu relevanten Anträgen


Was uns wichtig ist:

– Flexibilität

– eigenverantwortliches Arbeiten

– enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit der Projektleitung


Was wir bieten:

– eine verantwortungsvolle und entwicklungsfähige Position

– eigenständige und flexible Arbeitseinteilung

– eine sehr kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem multikulturellem Team

– ein dynamisches und abwechslungsreiches Arbeitsfeld


Schicke bitte deine Bewerbungsunterlagen umgehend (in deutsch oder englisch) mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, Qualifikations- und Tätigkeitsnachweisen als EINE PDF-Datei an die E-Mail-Adresse:                               sport365@tib1848ev.de

Die Turngemeinde in Berlin 1848 e.V. sucht

Referent*in für Kommunikation (m/w/d) auf Minijob-Basis

ab sofort für das Projekt sport365 im Görlitzer Park


Mit über 6.000 Mitgliedern ist die TiB einer der größten Berliner Sportvereine. Ab Mai 2021 möchten wir der Öffentlichkeit einen Raum geben, ein niedrigschwelliges und vielfältiges Sportprogramm im Görlitzer Park nutzen zu können.


Im Mittelpunkt unsere Arbeit stehen die Leitmotive Teilhabe, Integration, Prävention, Partizipation und Inklusion. Dabei fördern wir insbesondere den Frauen- und Mädchensport und Sport mit Menschen mit Behinderung und mit Migrationshintergrund.

Das Sportangebot deckt viele Sportarten ab (Basketball, Fußball, Tischtennis, Frisbee, Billard, Kicker, Bouldern und vieles mehr) und jede/r kann die kostenlose Materialausgabe gegen Pfand nutzen, um selbst neue Sportarten zu beschnuppern. Wir glauben, dass durch gemeinsame Aktivitäten eine Atmosphäre der Inklusive aller Menschen im Park entsteht und wir eine Gemeinschaft mittels Sport kreieren und in den Park hinaus strahlen.

Wir suchen engagierte und sportbegeisterte Menschen (m/w/d), die voller Elan und Eigenmotivation das Programm im Görlitzer Park mitgestalten wollen.


Die Qualifikationsanforderungen:

– Gewünscht (aber kein Muss) abgeschlossenes Studium oder anderweitige Qualifizierung im Bereich Marketing und Social Media


Deine Aufgabenschwerpunkte:

– Konzeption einer Marketing und Social Media Strategie

– Betreuung zweier Homepages und zweier Social Media Kanäle (Instagram und Facebook)

– Content Management und Aufbau einer Mitglieder/Besucher App

– Verwaltung und Auswertung der Besucheraufnahme Software

– (Digitale) Kommunikation mit den Mitgliedern und Besuchern

– Beauftragter für digitale Infrastruktur


Was uns wichtig ist:

– Flexibilität

– eigenverantwortliches Arbeiten

– enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit der Projektleitung

– Bereitschaft zum Arbeiten am Abend und an den Wochenenden


Was wir bieten:

– eine verantwortungsvolle und entwicklungsfähige Position

– eigenständige Konzeption, Durchführung und Betreuung von externer Kommunikation

– eine sehr kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem multikulturellem Team

– ein dynamisches und abwechslungsreiches Arbeitsfeld


Schicke bitte deine Bewerbungsunterlagen umgehend (in deutsch oder englisch) mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, Qualifikations- und Tätigkeitsnachweisen als EINE PDF-Datei an die E-Mail:                                              sport365@tib1848ev.de

Die Turngemeinde in Berlin 1848 e.V. sucht

Referent*in für Nachwuchsbetreuung (m/w/d) auf Minijob-Basis bis Teilzeit-Stelle

ab 15. Mai 2021 (je nach Corona Lage) für das Projekt sport365 im Görlitzer Park

Mit über 6.000 Mitgliedern ist die TiB einer der größten Berliner Sportvereine. Ab Mai 2021 möchten wir der Öffentlichkeit einen Raum geben, ein niedrigschwelliges und vielfältiges Sportprogramm im Görlitzer Park nutzen zu können.

Im Mittelpunkt unsere Arbeit stehen die Leitmotive Teilhabe, Integration, Prävention, Partizipation und Inklusion. Dabei fördern wir insbesondere den Frauen- und Mädchensport und Sport mit Menschen mit Behinderung und mit Migrationshintergrund.

Das Sportangebot deckt viele Sportarten ab (Basketball, Fußball, Tischtennis, Frisbee, Billard, Kicker, Bouldern und vieles mehr) und jede/r kann die kostenlose Materialausgabe gegen Pfand nutzen, um selbst neue Sportarten zu beschnuppern. Wir glauben, dass durch gemeinsame Aktivitäten eine Atmosphäre der Inklusive aller Menschen im Park entsteht und wir eine Gemeinschaft mittels Sport kreieren und in den Park hinaus strahlen.

Wir suchen engagierte und sportbegeisterte Menschen (m/w/d), die voller Elan und Eigenmotivation das Programm im Görlitzer Park mitgestalten wollen.

Die Qualifikationsanforderungen:

– Idealerweise (aber kein Muss) abgeschlossenes Studium oder anderweitige Qualifizierung im Bereich Sportmanagement, Sportpsychologie oder ähnliches

Deine Aufgabenschwerpunkte:

– eigenständige Betreuung von BFD, FSJ und Praktikanten Anwärtern

– Erfahrung in der Betreuung von obigen

– eigenständige Kommunikation mit Behörden und relevanten Stellen

Was uns wichtig ist:

– Flexibilität

– eigenverantwortliches Arbeiten

– enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit der Projektleitung

– Bereitschaft zum Arbeiten am Abend und an den Wochenenden

Was wir bieten:

– eine verantwortungsvolle und entwicklungsfähige Position

– eigenständige und flexible Arbeitseinteilung

– eine sehr kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem multikulturellem Team

– ein dynamisches und abwechslungsreiches Arbeitsfeld


Schicke bitte deine Bewerbungsunterlagen bis zum 1. Mai 2021 (in deutsch oder englisch) mit Anschreiben, Lebenslauf, einer Gehaltsvorstellung, Zeugniskopien, Qualifikations- und Tätigkeitsnachweisen als EINE PDF-Datei an die E-Mail-Adresse:                                             sport365@tib1848ev.de

Die Turngemeinde in Berlin 1848 e.V. sucht

BFD und FSJ Anwärter*in (m/w/d)

ab 1. Juni 2021 (je nach Corona Lage) für das Projekt sport365 im Görlitzer Park


Mit über 6.000 Mitgliedern ist die TiB einer der größten Berliner Sportvereine. Ab Mai 2021 möchten wir der Öffentlichkeit einen Raum geben, ein niedrigschwelliges und vielfältiges Sportprogramm im Görlitzer Park nutzen zu können.

Im Mittelpunkt unsere Arbeit stehen die Leitmotive Teilhabe, Integration, Prävention, Partizipation und Inklusion. Dabei fördern wir insbesondere den Frauen- und Mädchensport und Sport mit Menschen mit Behinderung und mit Migrationshintergrund.

Das Sportangebot deckt viele Sportarten ab (Basketball, Fußball, Tischtennis, Frisbee, Billard, Kicker, Bouldern und vieles mehr) und jede/r kann die kostenlose Materialausgabe gegen Pfand nutzen, um selbst neue Sportarten zu beschnuppern. Wir glauben, dass durch gemeinsame Aktivitäten eine Atmosphäre der Inklusive aller Menschen im Park entsteht und wir eine Gemeinschaft mittels Sport kreieren und in den Park hinaus strahlen.


Wir suchen engagierte und sportbegeisterte Menschen (m/w/d), die voller Elan und Eigenmotivation das Programm im Görlitzer Park mitgestalten wollen.


Die Qualifikationsanforderungen:

– Offen für Weiterbildungen

– ggf. Interesse in den Bereichen Soziales und Garten


Deine Aufgabenschwerpunkte:

– Betreuung der Materialausgabe

– Zuarbeit für Social Media Kanäle

– Zuarbeit für Trainer zur Durchführung von Sportkursen


Was uns wichtig ist:

– authentisch und flexibel

– freundliches und offenes Gemüt

– Bereitschaft zum Arbeiten am Abend und an den Wochenenden


Was wir bieten:

– flexible Arbeitseinteilung

– eine sehr kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem multikulturellem Team

– ein dynamisches und abwechslungsreiches Arbeitsfeld

– Möglichkeiten zur Weiterbildung


Ausländer/innen dürfen am BFD Programm teilnehmen, sofern ihr Aufenthaltstitel zu einer Erwerbstätigkeit berechtigt. Nähere Infos unter: https://www.bundesfreiwilligendienst.de

Schicke bitte deine Bewerbungsunterlagen bis zum 1. Mai 2021 (in deutsch oder englisch) mit Zeugniskopien, Qualifikations- und Tätigkeitsnachweisen als EINE PDF-Datei an die E-Mail-Adresse:

                                                                                                       

sport365@tib1848ev.de

Die Turngemeinde in Berlin 1848 e.V. sucht

Praktikanten (m/w/d)

ab 1. Juni 2021 (je nach Corona Lage) für das Projekt sport365 im Görlitzer Park


Mit über 6.000 Mitgliedern ist die TiB einer der größten Berliner Sportvereine. Ab Mai 2021 möchten wir der Öffentlichkeit einen Raum geben, ein niedrigschwelliges und vielfältiges Sportprogramm im Görlitzer Park nutzen zu können.

Im Mittelpunkt unsere Arbeit stehen die Leitmotive Teilhabe, Integration, Prävention, Partizipation und Inklusion. Dabei fördern wir insbesondere den Frauen- und Mädchensport und Sport mit Menschen mit Behinderung und mit Migrationshintergrund.

Das Sportangebot deckt viele Sportarten ab (Basketball, Fußball, Tischtennis, Frisbee, Billard, Kicker, Bouldern und vieles mehr) und jede/r kann die kostenlose Materialausgabe gegen Pfand nutzen, um selbst neue Sportarten zu beschnuppern. Wir glauben, dass durch gemeinsame Aktivitäten eine Atmosphäre der Inklusive aller Menschen im Park entsteht und wir eine Gemeinschaft mittels Sport kreieren und in den Park hinaus strahlen.


Wir suchen engagierte und sportbegeisterte Menschen (m/w/d), die voller Elan und Eigenmotivation das Programm im Görlitzer Park mitgestalten wollen.


Die Qualifikationsanforderungen:

– eingeschrieben im Studium des Bereich Sport-management, -wissenschaft, -psychologie, Pädagogik, Soziale Arbeit oder ähnliches

– Offen für Weiterbildungen


Deine Aufgabenschwerpunkte:

– Zuarbeit für Trainer*innen zur Durchführung von Sportkursen

– Unterstützung beim alltäglichen Ablauf (Besucher*innen Kommunikation, Materialausgabe etc.)


Was uns wichtig ist:

– Authentizität und Toleranz

– freundliches und offenes Gemüt

– Flexibilität

– Bereitschaft zum Arbeiten am Abend und an den Wochenenden


Was wir bieten:

– flexible Arbeitseinteilung

– eine sehr kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem multikulturellem Team

– ein dynamisches und abwechslungsreiches Arbeitsfeld

– Möglichkeiten zur Weiterbildung


Schicke bitte deine Bewerbungsunterlagen bis zum 15. Mai 2021 (in deutsch oder englisch) mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, Qualifikations- und Tätigkeitsnachweisen als EINE PDF-Datei an die E-Mail-Adresse:                                                sport365@tib1848ev.de