Turngemeinde in Berlin 1848 e.V.

Touch

Touch
Abteilung Jugger und Touch-Rugby

Information

 Herzlich Willkommen

Was ist Touch?

Touch, auch Touch-Rugby genannt, kommt aus Australien und wird seit 2003 in Deutschland gespielt. Es ist der Sportart Rugby entlehnt, wird jedoch im Gegensatz dazu nicht durch harten Körperkontakt, sondern durch Schnelligkeit und Taktik charakterisiert. Damit ist das Verletzungsrisiko gering, der Spaß- und Fitnessfaktor aber umso größer. Touch kann in reinen Frauen- und Männerteams, aber auch gemischt gespielt werden.

Ziel eines Touch-Spiel ist es, den Spielball (ein ovaler Ball, dem Rugbyball ähnlich, jedoch eine Größe kleiner) hinter der gegnerischen Punktlinie abzulegen. Dieser Spielzug ist der sogenannte „Touch-Down“. Dabei muss die Mannschaft in Ballbesitz versuchen, über das gesamte Spielfeld ohne „Touch“, also ohne Berührung durch die Hand eines gegnerischen Spielers, zu kommen. Wird der Spieler dennoch von einem Gegenspieler der verteidigenden Mannschaft berührt, so muss er den Ball auf den Bogen legen. Der Ball kann dann von einem Mitspieler weiter gespielt werden. Kommt es jedoch zu sechs Berührungen durch die Verteidiger, muss die angreifende Mannschaft den Ball an die andere Mannschaft abgegen und wird somit zum Verteidiger. Der „Touch“ hat dabei leicht zu erfolgen, harter Körperkontakt ist beim Touch nicht erlaubt.

 

Wie kam Touch nach Berlin?

Vor über 15 Jahren begann unser heutiger Trainer Robert MacGregor in seiner Heimat Australien Touch zu spielen. Dort trainierte er das Frauenteam an der Universität Canberra, war als Schiedsrichter tätig und repräsentierte zwei Mal Touch in Europa als Mitglied des australischen Senior-Teams. Begeistert von Europa ließ er sich in Berlin nieder und begann hier 2003, die Sportart einzuführen. Anfänglich nur als Freizeitsport, sind wir heute Mitglied in der Turngemeinde in Berlin - TiB 1848 - und fahren während der Sommersaison gemeinsam zu  Turnieren in andere deutsche und europäische Städte. Neben unserem wöchentlichen Training spielen wir auch jeden zweiten Samstag Social-Touch, um ein wenig mehr Spielpraxis zu bekommen.

Weitere Informationen zu Touch, unserem Berliner Team sowie Terminen für Social-Touch und Turniere findet ihr auf unserer Homepage:

www.touchberlin.de